Rückblick Generalversammlung 2019

with Keine Kommentare

Am Wochenende des 15. bis 17. Novembers 2019 fand zum bereits 31. Mal die jährliche Generalversammlung des VTNÖ statt. Veranstaltungsort war dieses Mal Burg Plankenstein in Niederösterreich, unweit der Donau.

 

Burg Plankenstein

 

Einst war die Burg Plankenstein eine wehrhafte Festung. Bei der Generalversammlung war uns diese ungewöhnliche Anlage eine geschützter Rückzugsort zum ausgiebigen Austausch unter Vereinskolleginnen und –kollegen. Und sie barg so manche Überraschung beim Bezug der reservierten Zimmer. Eine neuartige Erfahrung für manche von uns war, dass die Zimmer aufgrund der Körpergröße zugeteilt wurden. So fanden sich manche in heimeligen, kleinen Kemenaten wieder. Andere von uns residierten in prachtvollen Gemächern. Seltsame Gemälde längst verblichener Ahnen sorgten nachts durchaus mulmige Stimmungen!

Die Herbstfärbung der umgebenden Waldlandschaften lag aufgrund der fortgeschrittenen Jahreszeit bereits in den letzten Zügen. So blieb mehr Zeit für den geselligen Austausch. Dieser fand bereits am Freitagabend mit erfreulich hoher Beteiligung statt!

 

Der „offizielle Teil“ der Generalversammlung 2019

Am darauffolgenden Samstag wurde der „offizielle Teil“ die Generalversammlung entsprechend der Statuten abgehalten:

  • Erfreulich war der Zuwachs an neuen Mitgliedern.
  • Die finanzielle Situation ist solide.
  • Viele Erinnerungen brachte der Rückblick auf zahlreiche spannende Regionaltreffen.
  • Neuerungen beim Vereinsmagazin fanden großen Anklang.

Insgesamt präsentierte sich bei der Generalversammlung das Bild eines lebendigen, innovativen und vor allem mit viel persönlicher Begeisterung getragenen Vereins! Zudem wurde, nach Ablauf der aktuellen Dreijahres-Periode, ein neuer Vorstand gewählt. Mit Christoph Ruiz und Toni Pfaffenbauer schieden zwei langjährige und verdiente Mitglieder aus dem Vorstand aus. Hannah Assil, Andreas Durchner und Roman Franz werden als neue, überaus engagierte Mitglieder den Verein unterstützen!

 

Neue und „alte“ Vorstandsmitglieder

 

Die spätnachmittägliche Preisverleihung und Präsentation der Siegerbilder des diesjährigen Bewerbes zum österreichischen Naturfotografen waren ein gelungener Abschluss des diesjährigen Treffens. Wie am Vortag hielten das gemeinsame Feiern und der fachliche Austausch bis weit in die Nachtstunden an! An dieser Stelle sei nochmals allen Siegerinnen und Siegern des heurigen Wettbewerbs gratuliert!

 

 

Nach einem ausgiebigen Frühstück am Sonntagmorgen fand die Generalversammlung 2019 ein unaufgeregtes, gemütliches Ende. Das Burgpersonal erlaubte sich den Einwand, dass sich noch nie zuvor SO VIELE Personen in den Gangfluchten des alten Gemäuers verlaufen hätten. Letztendlich fand doch jeder von uns wieder in die Welt außerhalb der Burg Plankenstein zurück. Somit war das letzte Treffen der VTNÖ Mitglieder ein gelungener Abschluss eines ereignisreichen fotografischen Jahres. Vielen Dank an alle MitgliederInnen & gut Licht!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn du willst, halten wir dich - maximal einmal monatlich - auf dem Laufenden.